Finde den Wiesenknopf

 ortsunabhängig
Auf der Suche nach dem Großen Wiesenknopf, einer Pflanze der Feuchtwiese

Projektinformationen

Schmetterlinge, Crowdsourcing, Feuchtwiesen, Pflanzen, Biodiversität

Kontakt

Josef Settele, Karin Ulbrich
wiesenknopf [at] ufz.de

Institution

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Projektzeitraum ab: 
01.04.2012 bis 01.04.2020
Zielgruppe: 
Geeignet für Schulklassen: 

Ort

ortsunabhängig
technischer Anspruch: 
Analoger Typ
Projektwebsite: 

Besuchen Sie uns auf

Worum geht es in dem Projekt konkret?

Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis) ist ein Indikator für die biologische Vielfalt in seinen Lebensräumen. Viele Insekten nutzen ihn als Nektarquelle und für die Eiablage, und für zwei Schmetterlinge - den Hellen Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius) und den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous) – ist er sogar die alleinige Raupennahrungspflanze. Wir wollen Teilnehmer motivieren nach dem Großen Wiesenknopfes zu suchen und Daten zu Fundorten, zu blütenbesuchenden Insekten und zum Wiesen-Management über das Internet an uns zu übermitteln.

Wie können Bürger mitforschen?

Die Teilnehmer suchen nach Vorkommen von Sanguisorba officinalis und geben Daten zu Blühphänologie, Lebensraum und dessen Management sowie zu Blütenbesuchern des Großen Wiesenknopfes auf der Webseite www.ufz.de/wiesenknopf ein und laden Fotos hoch.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Daten werden wissenschaftlich ausgewertet - im Fokus steht dabei der Einfluss des Habitatmanagements auf die Wiesenknopf-Ameisenbläulinge. Die Fundorte werden auf der Webseite www.ufz.de/wiesenknopf dargestellt. In einer Fotogalerie werden die von den Teilnehmern eingesendeten Fotos präsentiert.

Wozu trägt die Forschung bei?

Die Angaben der Teilnehmer zu Fundorten, Management und Blütenbesuchern des Großen Wiesenknopfes erweitern die Datenbasis und tragen dazu bei, den Einfluss des Managements auf die Vorkommen von S.officinalis und der Wiesenknopf-Ameisenbläulinge besser zu verstehen.

Teilen Sie diese Seite!